HW6 mit Aushalskopf

Bearbeitete Rohrmuster

HW6 mit Aushalskopf

Der Aushalskopf dient zum Herstellen eines seitlichen Auszugs (Aushalsung) aus einem dünnwandigen Rohr. Dazu muss das Rohr ein Startloch haben, das zum Ziehkegel passt.
Der Ziehkegel ist mit einem speziellen Verschluss ausgerüstet, damit er nicht falsch herum aufgesetzt werden kann.

Werkzeuge:
Mit einer Matrize können mehrere Rohrgrößen ausgehalst werden.
Zum Beispiel: Drm. 140-180 mm, 200-250 mm, 300-400 mm
Der Ziehkegel ist für den gesamten Durchmesserbreich geeignet. Es kann mit einem Werkzeugsatz aus verschieden großen Rohren, ein Durchmesser ausgehalst werden.