W6 mit Touch Panel

Videos

W6 Hochleistungsweitautomat mit Touch Panel

Der Hochleistungsweitautomat W6 kann optional mit einem Touch Panel (Berührungsbildschirm) in Verbindung mit einer Siemens SPS ausgestattet werden.

Der Hauptunterschied zwischen dieser Version und den sensorgesteuerten Maschinen besteht darin, dass alle Einstellungen direkt am Bildschirm durch Fingerdruck auf die jeweiligen Felder vorgenommen werden.

Das Touch Panel kann mehrsprachig programmiert werden. Weiterhin wird es benötigt, um optionale Anwendungen, wie Drehtisch, und einige Sonderweitköpfe einzusetzen.

Der Unterschied zwischen dem Touch Panel mit Rezepturspeicher und dem Standard Touch Panel besteht darin, dass man mit dem Rezepturspeicher viele verschiedene Einstellungen für die Produkte speichern kann.